Artikel

Wissenswertes

Kontaktlinsen: was gibt es zu beachten?

Kontaktlinsen haben viele Vorteile, zum Beispiel brauchen Sie sich beim Sport nicht um sie zu sorgen, sie rutschen nicht und die Bewegungsfreiheit ist fast grenzenlos.

Falls Sie sich für Kontaktlinsen entscheiden, sollten Sie Ihre Augen zwingend - und auch regelmässig – bei einem spezialisierten Augenoptiker prüfen lassen. Gerne beraten wir Sie dabei und helfen mit, dass Ihre Augen gesund bleiben. Zudem sorgen wir dafür, dass die Linsen die richtige Stärke aufweisen und auf Ihre Augenform angepasst sind. Sie können die Linsen direkt bei uns kaufen oder unser beliebtes «Linsen-Abo» wählen. Im Abo erhalten Sie Ihrem Bedarf entsprechend die Linsen direkt nach Hause geschickt und die jährlichen Kontrollen sind für Sie als Linsen-Abo-Kunde kostenlos.

Wir instruieren Sie zudem im Umgang und der Pflege der Linsen und selbstverständlich können Sie die Linsen zuerst Probetragen. Es ist wichtig, die Reinigung der Kontaktlinsen gewissenhaft vorzunehmen, damit sich keine Schmutzpartikel oder Bakterien an den Kontaktlinsen festsetzen, die zu Entzündungen führen können. Besonders wichtig ist das Händewaschen vor der Handhabung. Auch die Verschmutzung durch Kosmetika kann vermieden werden, indem die Kontaktlinsen vor dem Schminken oder Abschminken herausgenommen werden. Beim Schminken sollten auf den Lidstrich auf der Wasserlinie verzichtet werden, weil dadurch die Tränendrüsen verstopft werden können. Weiter empfehlen Gesundheitsoptiker cremige anstelle von pudrigen Lidschatten zu verwenden, damit keine Farbpartikel ins Auge gelangen. Erkundigen Sie sich bei uns wegen augenfreundlicher Kosmetika.